Sie sind hier: Region >

Rotlicht überfahren und Radfahrer schwer verletzt



Braunschweig

Rotlicht überfahren und Radfahrer schwer verletzt


Polizei berichtet über schwer verletzte Radfahrerin. Symbolfoto: Robert Braumann
Polizei berichtet über schwer verletzte Radfahrerin. Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Braunschweig. Schwer verletzt wurde eine Radfahrerin am Donnerstagmittag auf der Donaustraße beim Zusammenstoß mit einem Auto, das in Richtung Broitzem fuhr. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Ermittlungen des Unfalldienstes der Polizei und Zeugenangaben zufolge, wollte die 80-jährige Radlerin im Einmündungsbereich Traunstraße die Donaustraße in Richtung Einkaufszentrum überqueren. Der 36-jährige Autofahrer soll dort die für ihn Rotlicht zeigende Ampel missachtet haben, sodass die Rentnerin ihm seitlich von links kommend ins Fahrzeug fuhr und auf der Straße aufschlug. Die Schwere der Verletzung steht noch nicht fest.


zur Startseite