Sie sind hier: Region > Salzgitter >

27-Jähriger von zwei Männern zusammengeschlagen



27-Jähriger von zwei Männern zusammengeschlagen

Die Polizei konnte die Täter ermitteln und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: regionalHeute.de

Salzgitter. Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, wurde am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr ein 27-Jähriger in der Straße Steinackern in Lebenstedt von zwei Männern zusammengeschlagen. Der Mann erlitt dabei Verletzungen im Gesicht.



Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass zwei Täter im Alter von 20 und 35 Jahren auf das 27-jährige Opfer eingeschlagen und eingetreten haben. Zum Sachverhalt kann die Polizei angeben, dass beide Tatverdächtige vor einem Wohnhaus an ihr Opfer herantraten und dieses aus derzeit nicht bekannten Gründen mit Faustschlägen niederschlugen. Anschließend sollen sie noch auf das am Boden liegende Opfer eingetreten haben. Das Opfer erlitt durch den körperlichen Verletzungen im Gesicht.

Lesen Sie auch: E-Scooter-Fahrer schlagen 59-Jährigen zusammen



Täter ermittelt


Die Polizei konnte die Täter ermitteln und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. In diesem Zusammenhang ist die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/1897-0 auf Zeugenhinweise angewiesen.


zum Newsfeed