53-Jähriger prallt mit seinem Wagen gegen ein Verkehrszeichen


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

Salzgitter. Am heutigen Samstagmorgen, gegen 5.10 Uhr, kam es in Salzgitter-Bad auf der Straße "Lange Wanne", in Höhe der Einmündung "Kurze Wanne", zu einem Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Ein 53 Jahre alter Seat-Fahrer,sei demnachaufgrund von Unachtsamkeit nach links auf die dortige Fahrbahnmittelinsel gefahren und hätte mit seinem Fahrzeug ein Verkehrszeichen umgeknickt. Der Autofahrersei unverletzt geblieben. Am Verkehrszeichen und demWagen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 2.500 Euro.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Salzgitter