Blaulicht

Alkoholisierter Autofahrer fährt gegen Auto und Hauswand


Symbolbild
Der Schaden wird auf zirka 16.000 Euro geschätzt. Symbolbild: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

24.04.2019

Salzgitter. Am Dienstagnachmittag gegen 14:45 Uhr ist ein 60-jähriger Autofahrer mit seinem Auto gegen einen am rechten Fahrbahnrand der Kirchstraße zum Parken abgestellten Wagen gestoßen. Dies berichtet die Polizei.


Im weiteren Verlauf sei der Autofahrer dann mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Hauswand gestoßen. Bei der Unfallaufnahme hätten die Beamten eine mutmaßliche Alkoholbeeinflussung beim 60-jährigen Fahrer festgestellt. Dieses habe sich auch beim anschließenden Alkoholtest bestätigt. Der Test habe einen Wert von 0,91 Promille ergeben. Eine Blutprobenentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folgen. Der bei dem Unfall entstandene
Sachschaden werde auf zirka 16.000 Euro geschätzt.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: