whatshotTopStory

Auto überschlug sich: 24-jähriger Fahrer wurde verletzt

Warum sich der Wagen überschlug und im Feld landete, ist nicht bekannt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

30.06.2020

Salzgitter-Salder. Ein 24-jähriger Autofahrer fuhr in der Nacht zu Dienstag auf der Landesstraße 472 von Gebhardshagen kommend in Richtung Salder. Das Fahrzeug kam ungeklärter Weise nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Der verletzte Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 20-jährige Beifahrer blieb offensichtlich unverletzt. Der beschädigte Wagen musste mittels eines Abschleppdienstes geborgen werden. Die Schadenshöhe beträgt zirka 5.200 Euro. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite