Bank finanziert Grundschule neues Mobiliar

Zusammen mit einem Förderverein flossen 3.500 Euro.

(stehend v. li.): Frühstückshelfer Herr Glauer, Fanja Kutolowski (Schulleiterin), Frau Berndt (Frühstückshelferin), sowie (sitzend v.l.) Stefanie Tillmann (brotZeit e.V), Christiane Voss ( Wir helfen Kindern e.V.) und Nicole Mölling (Volksbank BraWo).
(stehend v. li.): Frühstückshelfer Herr Glauer, Fanja Kutolowski (Schulleiterin), Frau Berndt (Frühstückshelferin), sowie (sitzend v.l.) Stefanie Tillmann (brotZeit e.V), Christiane Voss ( Wir helfen Kindern e.V.) und Nicole Mölling (Volksbank BraWo). Foto: Volksbank BraWo

Salzgitter. Die Grundschule "Am Ostertal" hat neue Multifunktionstische und die zugehörigen Stühle bekommen. Möglich war das aber offenbar nur über seine Spende, wie aus einer Mitteilung der Volksbank BraWo vom heutigen Mittwoch hervorgeht.


Die Bank selbst gab demnach 2.500 Euro, der Verein "Wir helfen Kindern e.V." legte weitere 1.000 Euro hinzu - insgesamt also 3.500 Euro. "Durch die wunderbare Unterstützung können wir das Frühstück und auch unser Lernangebot noch ansprechender und kommunikativer gestalten, die Kinder werden sich riesig freuen", sagte Schulleiterin Fanja Kutolowski.

Schule nimmt an Frühstücks-Projekt teil


Die Schule ist bekannt für das Projekt "Brotzeit". Dabei bekommt jedes Kind täglich ein gesundes Frühstück. Zubereitet wird dieses von ehrenamtlichen Senioren, die jeden Morgen ab 6:30 Uhr Brote schmieren, Obstteller zusammenstellen und verteilen. Neben der Grundschule "Am Ostertal" nehmen noch die Grundschule "Am See", die Grundschule am Ziesberg und die Grundschule Steterburg aus Salzgitter an dem Projekt teil.


mehr News aus Salzgitter

Themen zu diesem Artikel


Volksbank BraWo Schule Schule Salzgitter