Diebe brechen in Friseurgeschäft ein - Polizei sucht Zeugen

Die Täter erbeuteten Bargeld.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Salzgitter-Bad. Täter drangen zwischen Montag, 18:30, und Dienstag, 8:30 Uhr, in ein Friseurgeschäft in der Straße "An der Erzbahn" ein. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Lesen Sie auch: Einbruch bei Autohändler - Laptop und Geld weg


Unbekannte Täter hebelten die Zugangstür des Geschäftes auf und konnten auf diese Weise in die Räumlichkeiten gelangen. Bei der Tat erbeuteten die Täter Bargeld und verursachten einen Schaden von mindestens 700 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Salzgitter Bad unter der Telefonnummer 05341/825-0 entgegen.

Weitere spannende Meldungen vom Tag


Die Nachfrage nach niedersächsischen Industriegütern ist gesunken. Im März war die Nachfrage nach niedersächsischen Industriegütern nach Kriegsbeginn in der Ukraine rückläufig gegenüber dem Vorjahresmonat. Mehr dazu lesen Sie hier.

Wer hat den schnellsten Hund? Am Sonntag, dem 15. Mai, sucht der Internationale Rasse-Jagd-Gebrauchshundeverband (IRJGV) Wolfenbüttel-Salzgitter wieder den schnellsten Hund. Es soll ein Fest für alle Hundefreunde werden. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Tiere Kriminalität Ukraine