Hamburg und Bürger fordern besser ausgestattete Kitas


Symbolfoto: Sandra Zecchino
Symbolfoto: Sandra Zecchino

Salzgitter. Am vergangenen Mittwoch besuchte die Bildungsexpertin der Grünen Landtagsfraktion, Julia Willie Hamburg, auf Einladung von Marcel Bürger, Vorsitzender der GRÜNEN Stadtratsfraktion und Mitglied im Jugendhilfeausschuss, Kindertagesstätten in Salzgitter. Darüber informiert Bündnis 90/Die Grünen in ihrer Pressemitteilung.


„Wir legen in Salzgitter bereits einen großen Schwerpunkt auf eine familienfreundliche Stadt und gute Standards in der frühkindlichen Bildung. Das Land muss hier endlich stärker Verantwortung übernehmen“, sagt Marcel Bürger. „Es ist beeindruckend zu sehen, mit welch hohem Engagement die Erzieherinnen und Erziehern mit den gegenwärtigen Herausforderungen umgehen. Es wird immer wieder deutlich: Die Kitas brauchen mehr Personal und Entlastung, damit die vielfältigen Aufgaben von Sprachförderung über Elternarbeit bis Integration auch geleistet werden können“, betontdie Landtagsabgeordnete Julia Hamburg im Anschluss an die Gespräche.

<a href= Julia Willi Hamburg. ">
Julia Willi Hamburg. Foto:



<a href= Marcel Bürger. ">
Marcel Bürger. Foto:



Weiterhin bemerkt Marcel Bürger: „In der kommenden Woche wird der Jugendhilfeausschuss einen entsprechenden Antrag der Grünen beraten. Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Anrechnungszeiten für Elterngespräche, Sprachbildung und Integration gesteigert werden. Die Arbeit ist mit den derzeitigen Rahmenbedingungen nicht zu leisten.“ Marcel Bürger hofft, dass auch die anderen Fraktionen sich dafür aussprechen.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Bündnis 90/Die Grünen Kindertagesstätte