Sie sind hier: Region > Salzgitter >

KVG schränkt Nachtverkehr ab heute in Salzgitter und Braunschweig ein



KVG schränkt Nachtverkehr ab heute in Salzgitter und Braunschweig ein

Welche Fahrten von der neuen Regelung betroffen sind, sehen Sie hier.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter/Braunschweig. Aufgrund des erneuten Lockdowns schränkt die KVG Braunschweig den Nachtverkehr auf den Linien 602/620 in Salzgitter und Braunschweig ein. Ab dem heutigen Freitag, 6. November gilt diese Änderung, wie die KVG Braunschweig in einer Pressemitteilung berichtet.



Diese Nachtfahrten sind bis auf Weiteres betroffen:


In den Nächten von Freitag auf Samstag, sowie Samstag auf Sonntag fällt die Fahrt der Linie 602 um 23:47 Uhr ab Salzgitter-Lebenstedt, Haltestelle An der Feuerwache mit Weiterfahrt als Linie 620 um 0:25 Uhr ab Salzgitter-Steterburg, Haltestelle Danziger Straße bis Braunschweig, Haltestelle Rathaus aus. In diesem Zeitraum entfällt auch die Fahrt der Linie 620 um 1:15 Uhr ab Braunschweig, Haltestelle Rathaus mit Weiterfahrt als Linie 602 um 1:44 Uhr ab Salzgitter-Steterburg, Haltestelle Danziger Straße bis SZ-Lebenstedt, Haltestelle An der Feuerwache.


zum Newsfeed