Nach Zusammenstoß: Kradfahrer verletzt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Salzgitter. Am gestrigen Mittwochmittag kam es zu einem Unfall an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Berliner Straße. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich offensichtlich in den beiden Linksabbiegerspuren zur Berliner Straße sowohl ein Pkw Daewoo (rechte Linksabbiegerspur) einer 18-jährigen Frau als auch ein Motorrad (linke Linksabbiegerspur) eines 64-jährigen Mannes.


Während des Abbiegevorganges in die Berliner Straße habe der Wagen in die linke Linksabbiegerspur gewechselt, um im weiteren Verlauf die Fahrt in entgegengesetzte Fahrtrichtung fortzusetzen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Die Schadenshöhe beträgt zirka 3.200 Euro, teilt die Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel mit.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Salzgitter Die Linke