Radfahrerin nach Unfall mit Auto leicht verletzt

von aktuell24kr


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Salzgitter-Bad. Eine Autofahrerin hatte eine Radfahrerin beim Verlassen eines Parkplatzes übersehen. Es kam zur Kollision, wobei die Radfahrerin sich leicht verletzte.


Am Donnerstagmorgen wollte eine 49-Jährige aus Salzgitter wollte mit ihrem Auto von einem Parkplatz auf die Fahrbahn abbiegen. Sie übersah hierbei eine 47- jährige Fahrradfahrerin. Die Radfahrerin befuhr den dortigen Radweg. Die 47-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Salzgitter