Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten in Sehlde


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Sehlde. Ein 74-jähriger Autofahrer übersah am Mittwochabend einen 17-Jährigen mit seinem Kleinkraftrad und stieß mit ihm zusammen. Der 17-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.


Der Autofahrer wollte vom Hainbergweg nach links auf die L496 abbiegen. Der 17-Jährige, der auf der L496 in Richtung Sehlde fuhr, konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zum Unfall kam. Schaden: rund 4500 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr