Von Auto erfasst: 10-jähriger fährt mit Fahrrad auf die Straße


Symbolbild: Sina Rühland
Symbolbild: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Salzgitter-Bad. Ein 10-jähriger Junge wollte am Dienstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, mit seinem Fahrrad die Straße Osterfeld überqueren. Dabei übersah er einen 32-jährigen Autofahrer, der langsam in die Straße Gittertor einbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurde der Junge leicht am Knie verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.


Dies teilte die Polizei mit. Weiterhin kam es dabei zu einem Sachschaden von ungefähr 500 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Unfall Unfall Salzgitter