Sie sind hier: Region >

Schienen blockiert - Stadtbahn muss warten



Braunschweig

Schienen blockiert - Stadtbahn muss warten


Symbolfoto: Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Dienstag gegen 18:07 Uhr befuhr ein 70-Jähriger Mann aus dem Landkreis Gifhorn mit seinem Wagen die Hamburger Straße stadteinwärts. In Höhe eines Schnellrestaurants wollte er nach links abbiegen, übersah dabei aber den tieferliegenden Gleiskörper der Straßenbahn.



Das Fahrzeug blieb halb auf der Fahrbahn, halb auf den Schienen stecken. Der Straßenbahnverkehr kam stadteinwärts für knapp eine Stunde zum Erliegen. Ein Busersatzverkehr musste eingesetzt werden. Der Fahrer hat nun eine höhere Rechnung der Verkehrs GmbH zu erwarten. Außerdem muss er für die schwierige Bergungsaktion aufkommen.


zur Startseite