Sie sind hier: Region >

Seesen: Tödliches Überholmanöver



Goslar

Seesen: Tödliches Überholmanöver


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Seesen. Am Samstagmittag fuhren auf der B 243 zwischen Seesen und Bornhausen bei einem Überholmanöver zwei Fahrzeuge ineinander. Der Kradfahrer, der ein anderes Fahrzeug überholen wollte, starb noch an der Unfallstelle.



Ein aus Richtung Seesen kommender und in Richtung Bornhausen fahrender 59-jähriger Kradfahrer stieß gegen 12.35 Uhr im Zuge eines Überholvorganges mit einer entgegenkommenden Fahrzeugführerin zusammen. Der Kradfahrer erlitt durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug schwerste Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu einer längerfristigen Vollsperrung der B 243. Die Feuerwehren Seesen, Rhüden und Bornhausen waren vor Ort im Einsatz.


zur Startseite