Wolfsburg

Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Symbolbild / Foto: Kai Baltzer
Symbolbild / Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

01.03.2017

Wolfsburg. Mit schweren Verletzungen wurde am späten Dienstagnachmittag eine 86 Jahre alte Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall im Stadtteil Detmerode ins Klinikum eingeliefert. D


Die Wolfsburgerin wurde um 17.20 Uhr auf der Ernst-Reuter-Straße von einem 61-jährigen VW Caddy-Fahrer angefahren, der sein Fahrzeug wenden wollte. Die Seniorin erlitt eine Beinfraktur und eine Kopfplatzwunde.

Den Ermittlungen nach war der 61-Jährige zuvor an einem Altkleider-Container und wendete seinen Pkw unachtsam in einer nahen Parkplatzeinfahrt. Die 86-Jährige benutzte den Gehweg und bemerkte den Fahrer nicht, da sie gerade auf ihr Mobiltelefon schaute. An dem Caddy war kein Schaden feststellbar.


zur Startseite