Sie sind hier: Region >

So fahren die Busse der WVG an Weihnachten und Silvester



Wolfsburg

So fahren die Busse der WVG an Weihnachten und Silvester

An Heiligabend ist gegen 16 Uhr Betriebsschluss.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: WVG

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) wird wie in den vergangenen Jahren während der Weihnachtsfeiertage und zwischen den Feiertagen ihren Fahrplan anpassen. Am Heiligabend erfolgt die Bedienung aller WVG-Linien nach dem Samstagsfahrplan bis zum Betriebsschluss gegen 16 Uhr. Am Silvestertag, 31. Dezember gilt bis etwa 21 Uhr ebenfalls der Samstagsfahrplan. Das teilt die WVG in einer Pressemeldung mit.



Lesen Sie auch: Busangebot "Flexo" startet 2022 in Wolfsburg


Silvester finden die letzten Fahrten der Linie 230 um 21 Uhr ab Wolfsburg und um 22:03 Uhr ab Braunschweig statt. Die Linien 221, 222, 223 und 224 verkehren von zirka 1 Uhr bis 4 Uhr.

Anrufbus fährt nicht



Im Werkverkehr werden die Fahrten von Montag, 27. Dezember bis Donnerstag, 30. Dezember von der Linie 267 abgedeckt. Der Anrufbus fährt an den Wochenenden der Kalenderwochen 51 und 52 aufgrund der Feiertage nicht.

Der Info-Shop in der Porschestraße 2 ist zusätzlich am Freitag, 31. Dezember, von 10 bis 14 Uhr besetzt. Die Fahrpläne sind unter wvg.de zu finden.

Die WVG weist außerdem darauf hin, dass ab dem morgigen Dienstag im Servicecenter, im Info-Shop wie bereits im Wolfsburger Nordkopf Tower die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder einer vergleichbaren Maske gilt.


zum Newsfeed