Sie sind hier: Region >

Sonderfahrten mit dem historischen Triebwagen 103



Braunschweig

Sonderfahrten mit dem historischen Triebwagen 103


Der historische Triebwagen 103. Foto: Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e. V.
Der historische Triebwagen 103. Foto: Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e. V. Foto: privat

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. veranstaltet am Sonntag, 12. August, und Sonntag, 9. September, Sonderfahrten mit dem historischen Triebwagen 103 der Braunschweiger Verkehrs-GmbH aus den Anfängen der elektrischen Straßenbahn. Das teilt die Interessengemeinschaft mit.



Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz (Bahnsteig C, an der Okerseite) um 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr. Fahrkarten für die Sonderfahrten sind nur direkt am Fahrzeug für 5,50 Euro (pro Person) erhältlich.

Aufgrund der geringen Platzanzahl, kann eine Mitfahrt bei ausverkauftem Wagen nicht garantiert werden. Die Fahrten werden etwa 45 Minuten dauern.


zur Startseite