Sie sind hier: Region >

Gifhorn: Sparkassen-Mitarbeiterin vereitelt Enkeltrick



Gifhorn

Sparkassen-Mitarbeiterin vereitelt Enkeltrick

Ein Trickbetrüger hatte 10.000 Euro Bargeld von einer Seniorin gefordert.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Gifhorn. Ein bislang unbekannter Mann kontaktierte am gestrigen Donnerstag gegen 14 Uhr mit unterdrückter Telefonnummer eine 82-Jährige aus Kästorf. Er gab sich als ihr Neffe aus und forderte wegen eines vermeintlichen Verkehrsunfalls 10.000 Euro Bargeld von der Seniorin. Diese glaubte die Geschichte und fuhr mit dem Taxi zur Sparkasse nach Gifhorn. Dort wollte sie das Geld abheben. Eine aufmerksame Angestellte wurde jedoch misstrauisch und rief die Polizei. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Diese verständigte Angehörige der Seniorin und habe sie nach Hause gebracht.


zur Startseite