Braunschweig

Sperrmüll in Brand gesetzt - Tischlerei von Feuer bedroht


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

17.02.2018

Braunschweig. Direkt an einer Außenwand der auf dem Gelände des Stöckheimer Weghauses eingerichteten Tischlerei wurden nach Polizeiangaben am frühen Morgen des heutigen Samstag Sperrmüll und eine Restmülltonne in Brand gesetzt, so dass das Feuer auf das Gebäude übergreifen konnte.



Durch die Berufsfeuerwehr Braunschweig und die Ortsfeuerwehr Stöckheim konnte ein Vollbrand des Gebäudes verhindert und somit ein hoher Sachschaden vermieden werden.


zur Startseite