Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Stadt und Landkreis spenden Haushaltsgeräte für Hochwasseropfer



Wolfenbüttel

Stadt und Landkreis spenden Haushaltsgeräte für Hochwasseropfer

Die Geräte wurden vom DRK an zum Nürburgring gebracht.

48 Geräte wurden in die Flutregion gespendet.
48 Geräte wurden in die Flutregion gespendet. Foto: Stadt Wolfenbüttel.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Ergänzend zu den bisherigen Geldspenden des Landkreises und der Stadt Wolfenbüttel, haben sich beide Behörden kurzfristig entschieden, vorhandene Haushaltsgeräte aus der ehemaligen Gemeinschaftsunterkunft Okeraue zu spenden. Die Geräte helfen einigen der betroffenen Personen und Familien hoffentlich weiter.



Organisiert wurde der Transport vom DRK Wolfenbüttel und direkt zum DRK am "Nürburgring" im Landkreis Ahrweiler gefahren. Die beiden Ortsvereine standen im Vorfeld im engen Austausch und der Bedarf wurde bestätigt. Bei den Geräten handelt es sich um 40 Kühlschränke, vier Waschmaschinen und vier Wäschetrockner.


zum Newsfeed