whatshotTopStory

Streit in Seesen - Mann tritt Chihuahua in die Luft


Streit unter mehreren Personen - Mann kickt Hund in die Luft. Symbolfoto: pixabay
Streit unter mehreren Personen - Mann kickt Hund in die Luft. Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

27.11.2016

Am Freitag gegen 20.15 Uhr kam es im Bereich der Talstraße wegen eines Hundes zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen. Ein 50jähriger Mann aus Seesen trat den Chihuahua des Anrufers derart heftig, dass dieser durch die Luft flog und anschließend aus Angst weglief.


Erst am folgenden Tag konnte der Hund in einem Versteck entdeckt werden- glücklicherweise unverletzt.


zur Startseite