Sie sind hier: Region >

Strohpresse ausgebrannt - Feuer griff auf Stoppelfeld über



Gifhorn

videocamVideo
Strohpresse ausgebrannt - Feuer griff auf Stoppelfeld über

von Sandra Zecchino


Von der Presse blieb nicht viel übrig. Video/Foto: Jan Weber Foto: Jan Weger

Artikel teilen per:

Brome. Gegen 15.30 Uhr wurden die Feuerwehren Eischott, Rühen und Brechtorf-Eischoff zu einer durch Überhitzung in Brand geratenen Rundballenpresse gerufen. Durch Funkenflug sprangen die Flammen auf ein Stoppelfeld über.



Vor Ort angekommen, entschieden die Verantwortlichen, die Feuerwehren Passau und Ehra nachzualarmieren, so dass ungfähr 40 Kräfte im Einsatz waren.

Nach einer Stunde gelang es den Feuerwehren, den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Von der Presse war nicht mehr viel übrig und eineinhalb Hektar Land sindabgebrannt.


zur Startseite