Unsere Artikel zum Thema:

Feuer Gifhorn

Artikel zum Thema Feuer in Gifhorn.


Symbolfoto

Gifhorn

88-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

Der Räuber schlug dem Gifhorner mit der Faust ins Gesicht und flüchtete auf dem Damenrad.


Symbolfoto

Gifhorn

Mann tot - Rauchmelder schlug Alarm

Die Tatortgruppe der Polizei nahm noch am Sonntag die Ermittlungen zur Todesursache des Mannes auf.


Innenminister Pistorius verschaffte sich Überblick über die Lage im Harz.

Region

Innenminister Pistorius zum Brocken-Brand: Klimawandel sei großes Problem

Für den Minister ist klar, dass der Klimawandel die Menschen zukünftig vor eine Dauerherausforderung stellen wird.


Seit Samstag brennt ein großes Waldgebiet auf dem Brocken.

Region

Brocken-Brand: Einsatz dauert noch Tage an - So geht es weiter

Die Lage sei mittlerweile zwar unter Kontrolle, die Löscharbeiten würden aber noch etliche Tage in Anspruch nehmen.


Symbolbild.

Region

Brocken-Brand: Auch Waldbauernpräsident fordert eigene Löschflugzeuge

Die Feuerwehren in Deutschland seien nach Auffassung von Waldbauernpräsident Georg Schirmbeck nur unzureichend für Waldbrände ausgerüstet.


Aufnahmen aus der Luft zeigen das ganze Ausmaß des Waldbrandes auf dem Brocken.

Region

Brocken-Brand: Luftaufnahmen zeigen die Zerstörung

Aufnahmen aus der Luft zeigen das ganze Ausmaß des Waldbrandes auf dem Brocken.


Zwei italienische Löschflugzeuge haben die Brandbekämpfung aus der Luft übernommen.

Region

Niedersachsens Innenminister fordert Löschflugzeuge für Deutschland

Der aktuelle Einsatz von Löschflugzeugen aus Italien sei für den Innenminister ein Beleg dafür, dass auch Deutschland Löschflugzeuge benötige.


Seit Samstag brennt ein großes Waldgebiet auf dem Brocken.

Region

Kampf gegen Brocken-Brand: Auch Löschflugzeuge aus Italien kommen zur Hilfe

Das Feuer auf dem Brocken ist noch nicht unter Kontrolle. Feuerwehrkräfte aus der Region und Italien helfen bei der Brandbekämpfung.


Ministerin Barbara Otte-Kinast äußert sich zur Brandkatastrophe im Harz.

Region

Brandkatastrophe im Harz: Ministerin Otte-Kinast lobt Einsatzkräfte

Statement von Forstministerin Barbara Otte-Kinast zur Brandkatastrophe im Harz.


Symbolbild

Gifhorn

Platzmangel bei der Feuerwehr - Halle soll angemietet werden

Bereits jetzt fehlten geeignete Unterstell- und Lagermöglichkeiten für zwölf Fahrzeuge und 89 Europaletten.


Symbolbild

Region

Wenn der Rauchmelder grundlos piept: Wer zahlt für Fehlalarme?

regionalHeute.de fragte bei einer Stadt, die eine Berufsfeuerwehr unterhält und einer Kommune mit Freiwilliger Feuerwehr nach, wie die Sache geregelt wird.


Symbolbild.

Region

Wald-und Flächenbrandgefahr steigt bis zum Wochenende weiter an

Bis zum Wochenende soll die Gefahr für Wald-und Flächenbrände weiter ansteigen.


Symbolbild.

Gifhorn

Scheunenbrand bei Warmse - 100.000 Euro Schaden

Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen inzwischen übernommen.


Bei Meinsersen brannte ein Böschung.

Gifhorn

Böschung bei Meinersen brannte: Landwirt verhinderte Schlimmeres

Etwa 500 Quadratmeter Fläche wurden durch die Flammen vernichtet.


Gestern brach bei Neudorf-Platendorf ein Moor-und Waldbrand aus.

Braunschweig | Gifhorn

Vier Hektar Moor und Wald brennen: Über 300 Kräfte seit Stunden im Einsatz

Gestern brach bei Neudorf-Platendorf ein Moor-und Waldbrand aus. Die ganze Nacht kämpfen die Einsatzkräfte nun schon gegen die Flammen.


Symbolbild

Gifhorn

15.000 Quadratmeter Wald brannten - Landkreis appelliert an Bevölkerung

Aktuell herrscht die Waldbrandwarnstufe 5. Der Landkreis teilt mit, welche Verhaltensregeln zu beachten sind.


Rauchmelder sind in Niedersachsen Pflicht.

Region

Todesgefahr Rauch - Darauf muss man beim Rauchmelder achten

Rauchmelder sind gesetzliche Pflicht! Brennt es, kann Rauch bereits nach wenigen Minuten zu einer tödlichen Vergiftung führen. Gerade im Schlaf bekommt man aber selten mit, dass ein Feuer ausgebrochen ist.


Symbolbild

Region

Nächster Versuch: Bundesweiter Warntag am 8. Dezember

Bund, Länder und Kommunen wollen alle Warnsysteme für Krisen- und Katastrophenfälle testen.


Die Innerstetalsperre.

Region

Wärme und Trockenheit: Reicht das Trinkwasser in den Talsperren?

Langfristig müsse man sich aufgrund des Klimawandels darauf einstellen, dass die Trockenheit noch zunehmen wird.


Symbolfoto

Gifhorn

In Scheune gekracht: 19-Jähriger schwer verletzt

Bei der Unfallaufnahmen fiel den beamten außerdem noch ein anderer Autofahrer auf.


Das Feuer war schnell gelöscht

Gifhorn

Böschungsbrand mit 4.000 Litern Löschwasser bekämpft

Das Feuer wurde unmittelbar nach der Entstehung entdeckt.


Symbolbild

Region

Rauchsäule über der A2 - LKW stand in Flammen

Die Autobahn in Richtung Hannover musste voll gesperrt werden.


Symbolbild.

Region

Trockener Juni lässt Waldbrandgefahr auf Stufe 4 ansteigen

Seit einigen Tagen gilt in einigen Teilen der Region bereits die Warnstufe 4.


Symbolbild.

Region

Niedersächsische Landesforsten warnen vor hoher Waldbrandgefahr

Das im Walde herrschende Rauchverbot ist dringend zu beachten.


Die Honda vom tödlichen Verkehrsunfall auf der B4.

Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Peine

Tödlicher Himmelfahrtstag: Motorradfahrer stirbt auf der B4

Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Zudem kam es zu weiteren Unfällen unter Beteiligung von Motorrädern.


Symbolbild.

Gifhorn

Garage gerät beim Unkraut vernichten in Brand

Am Vormittag kam es in Leiferde zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Mann hatte beim Unkraut flämmen seine Garage angesteckt.


Symbolbild.

Region

Falsche Interpol-Mitarbeiter: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Eine englische Bandansage sollte suggerieren, dass die Anrufe von Europol oder Interpol stammen.


Rettung eines verunfallten Atemschutzgeräteträgers.

Gifhorn

Dichte Rauchschwaden aus dem Hagebaumarkt - Ernstfall geprobt

Erstmals seit drei Jahren konnte die Feuerwehr wieder eine größere Übung durchführen.


Die glühenden Papierhandtücher landeten in der Zugtoilette.

Region

Feuerteufel im ICE - Die Bordtoilette war das Ziel

Ein Unbekannter versuchte zweimal Feuer zu legen. Der Zug musste ausgetauscht werden.


Symbolbild.

Region

Waldbrandgefahr wächst: Ministerin mahnt zur Vorsicht

Insbesondere die trockene Vegetation des Vorjahres ist im Frühjahr leicht entzündlich.


Symbolbild.

Gifhorn

Feuer im Keller: Bewohner können das Haus verlassen

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Symbolbild.

Region

Neue Fahrzeuge für die Waldbrandbekämpfung

Pistorius: "Der Klimawandel stellt uns zukünftig vor völlig neue Herausforderungen im Katastrophenschutz und insbesondere bei der Bekämpfung von Vegetations- und Waldbränden."


Rund 100 Strohballen brannten.

Gifhorn

Feuer auf Landwirtschaftsbetrieb: 280 Strohballen brannten

Rund 80 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden im Einsatz.


Der Waggon brannte völlig aus.

Region

Brennender Zug bei Sarstedt: Hubschrauber aus Gifhorn im Einsatz

Die heruntergerissene Oberleitung eines vorausfahrenden Zuges hatte einen mit Gefahrstoff beladenen LKW auf einem Waggon eines anderen Zuges entzündet.


Autos sollen künftig auch Warnmeldungen der regionalen Leitstellen über die Navigationsgeräte ausgeben können, beispielsweise zu Waldbränden und anderen Gefahren.

Region

Navi warnt vor Katastrophen - Neue Technologie geht in Serie

Dabei werde laut dem BBK eine Technologie genutzt, welche viele Autohersteller ohnehin bereits in ihren Navigationssystemen verbauen.


Symbolbild

Gifhorn

Scheune und Wohnwagen wurden Opfer der Flammen - Brandstiftung vermutet

Das Feuer sprang von der Scheune über eine Tannenschonung auf das Wohnmobil über. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung.


In Wasbüttel kam es in der Nacht zum heutigen Montag zu einem Schuppenbrand.

Gifhorn

Schuppenbrand greift auf Gebäude über

Durch das schnelle Handeln der Feuerwehr sei eine weitere Ausbreitung des Feuers auf das gesamte Gebäude verhindert worden.


Flammen und Rauch schlagen aus dem Dachstuhl.

Gifhorn

Alarm am Morgen - Flammen schlagen aus Haus in Wagenhoff

Insgesamt waren rund 60 Einsatzkräfte nach dem Alarm um 7:55 Uhr im Einsatz.


(Symbolbild)

Gifhorn

Wohnungsbrand in Gifhorn - Zwei Verletzte durch brennende Matratze

Während der Löscharbeiten war eine Sperrung der B248 nötig.


Flammen schlagen aus dem Dachstuhl

Gifhorn

Eine Person schwer verletzt - Zehn Feuerwehren kämpfen seit Stunden gegen Dachstuhlbrand

Der Verletzte erlitt schwere Verbrennungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen werden. Eine weitere Person erlitt eine Rauchgasvergiftung


Symboldbild.

Gifhorn

Feuer auf Campingplatz: Dachstuhl stand in Flammen

Das Gebäude ist bis auf weiteres nicht bewohnbar.


Symbolbild.

Region

Trockenes Wetter: Landesforsten warnen vor hoher Waldbrandgefahr

Rauchen und offenes Feuer seien derzeit im Wald untersagt.


Austrieb jungen Buchenlaubs.

Region

Bäume nehmen ihre Arbeit für den Klimaschutz auf

Innerhalb eines ganzen Jahres nimmt der deutsche Wald fast so viel Kohlenstoffdioxid auf, wie die Industrie in Deutschland jährlich ausstößt.


Symbolbild

Gifhorn

Motorbrand: Boot fängt auf Mittellandkanal Feuer

Der Mittellandkanal musste für die Löscharbeiten zirka eine Stunde gesperrt werden.


Symbolfoto.

Gifhorn

Kompost geht in Flammen auf - Mutiger Eigentümer verhindert Schlimmeres

Auf dem Betriebshof einer Firma in Langenklint geriet ein Komposthaufen in Flammen. Bevor die Feuerwehr eintraf war der Besitzer des Hofs bereits in die Bresche gesprungen.


Symbolbild.

Region

Nach Herpes-Ausbruch auf Reitturnier: Darauf sollten Pferdebesitzer jetzt achten

Nach dem Ausbruch des Herpes-Virus auf einem internationalen Reitturnier in Valencia machen sich auch in unserer Region Pferdebesitzer sorgen um ihre Tiere. regionalHeute.de sprach mit dem Tierarzt Dr. Jähn.


(Symbolbild)

Gifhorn

Gerichtsurteil: Brandstifter von Papenteich muss ins Gefängnis

Der Mann hatte in der Vergangenheit mehrere Gebäude in Brand gesetzt.


Nationalpark-Forstwirt Klaus-Dieter Kahn nimmt den Löschrucksack für das Rottenfahrzeug im Revier Ilsenburg entgegen.

Region

Mit dem Turbofrühling steigt die Waldbrandgefahr - Nationalpark Harz appelliert

Die abgestorbene Vegetation des letzten Jahres trocknet aus und die Gefahr von Vegetationsbränden steigt.


Noch nicht ganz erloschene Glut führte wohl zu dem Feuer in einer Biotonne, das auf die Gebäudeverkleidung übergriff.

Gifhorn

Sirenenalarm - Hausbewohner nach Brand von Biotonne verletzt

Nach Polizeiangaben hatte der Bewohner am Morgen einen Ascheeimer in die Mülltonne entleert, noch nicht erkaltete Glut habe dann wohl zu dem Brand geführt.


Der Müll auf dem Anhänger stammt lediglich von einem Rodelberg und einem einzigen Tag.

Region

"Sauerei am Rodelhang": Besucheransturm verstärkt Müllproblem im Harz

Unter anderem würden Windeln, Verpackungen, Dosen und alte Schlitten im Wald landen.



1 2 3 4

Weitere interessante Themen


Feuer Feuer Braunschweig Feuer Goslar Feuer Helmstedt Feuer Peine Feuer Salzgitter Feuer Wolfenbüttel