Braunschweig

Sturm weht Plane in den Weg – Radfahrer verletzt sich


Der Fahrradfahrer kam zu Fall, als er der Plane ausweichen musste. Foto: aktuell24 (bm)
Der Fahrradfahrer kam zu Fall, als er der Plane ausweichen musste. Foto: aktuell24 (bm)

Artikel teilen per:

23.10.2018

Braunschweig. Wie die Polizei mitteilte, werden Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer auf Grund einer umherwehenden Plane verletzt wurde, gesucht. Die Plane hatte sich offenbar bei den Außenarbeiten an einem Eckhaus gelöst.


Der 73-jährige Mann befuhr den Radweg an der Wolfenbütteler Straße. Bei starkem Wind wehte ihm in Höhe der Campestraße eine dunkle Abdeckplane entgegen, die vermutlich von dem Eckhaus der Campestraße stammte. Hier wurden zu dieser Zeit durch eine Firma Außenarbeiten durchgeführt. Der Radfahrer war der Plane ausgewichen, hierbei zu Fall gekommen und verletzte sich.

Frau kommt zur Hilfe


Eine Frau, die mit ihrem Fahrrad stadteinwärts fuhr, hatte den Vorfall beobachtet und war dem älteren Herrn zu Hilfe gekommen. Wer Angaben zu dem Unfallhergang oder der Plane machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531 / 476-3115 in Verbindung zu setzen.


zur Startseite