Sie sind hier: Region >

Termine der Kirchengemeinden Heiningen-Werlaburgdorf



Wolfenbüttel

Termine der Kirchengemeinden Heiningen-Werlaburgdorf


Katholische Kirche St. Peter und Paul in Heiningen (©HAB)
Katholische Kirche St. Peter und Paul in Heiningen (©HAB)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Kreis Wolfenbüttel. Pfarrer Frank Ahlgrim hat folgende Termine für die Weihnachts- und Silvester-Gottesdienste der Kirchengemeinden Heiningen-Werlaburgdorf und Gielde veröffentlicht:

Werlaburgdorf


Sonnabend, 12. Dezember 2015


Konfirmandenunterricht
Fahrt nach Neu Erkerode

Sonnabend, 12. Dezember 2015
9.30 Uhr Kindergottesdienst im Pfarrhaus


Sonntag, 13. Dezember 2015 3. Advent*
16.00 Uhr musikalisches Krippenspiel
im Dorfgemeinschafthaus Werlaburgdorf

Dienstag, 15. Dezember 2015
17.00 Uhr Bibelschnüffler im Pfarrhaus

Mittwoch, 16. Dezember 2015
19.30 Uhr Bastel- und Gesprächskreis, Weihnachtsfeier

Mittwoch, 16. Dezember 2015
20.00 Uhr Glaubenskurs „Expedition zum ICH“
im Pfarrhaus

Heiningen


Sonntag, 06. Dezember 2015 2. Advent
9.30 Uhr Gottesdienst in der Lukaskirche

Sonnabend, 12. Dezember 2015
9.30 Uhr Kindergottesdienst im Pfarrhaus Werlaburdorf
Abfahrt Lukaskirche: 9.20 Uhr

Gielde


Freitag, 11. Dezember 2015
18.00 Uhr Jugendgruppe im Pfarrhaus

Sonntag, 13.12.2015 3. Advent
9.30 Uhr Gottesdienst im Pfarrhaus

Beuchte


„Der etwas Andere Gottesdienst“:
Am Sonnabend vor dem 3. Advent, 12. Dezember 2015, um 17.00 Uhr lädt der Pfarrverband herzlich in die evangelische Kirche nach Beuchte ein. Unter dem Motto „Advent mit allen Sinnen“ soll ein besinnlicher, aber auch fröhlicher Gottesdienst in einer anderen Form gefeiert werden. Das Team freut sich auf viele Gottesdienstbesucher aus Nah und Fern.



*Musikalisches Krippenspiel am 3. Advent
„Wir ziehn von Haus zu Haus“ – lautet der Titel des musikalischen Krippenspiels von Clemens Bittlinger, das Kinder aus dem Pfarrverband zusammen mit der ökumenischen Jugendband am 13. Dezember 2015 um 16.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Werlaburgdorf aufführen werden. Mit der Unterstützung des DRK-Ortsverbandes wird schon ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Im Anschluss daran heißt es dann: Vorhang auf für die kleinen und großen Sänger und Musiker, die die Weihnachtsgeschichte einmal aus der Sicht zweier Engel in der heutigen Zeit erzählen wollen.



zur Startseite