whatshotTopStory

Thomas Oppermann besucht Helmstedt



Artikel teilen per:

09.08.2016




Helmstedt. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann (MdB), besucht am Mittwoch, 17. August 2016, den Landkreis Helmstedt. Er wird an einer Veranstaltung des SPD-Unterbezirkes Helmstedt teilnehmen und zum Thema „Deutschland als Einwanderungsland gestalten“ und zu weiteren aktuellen The- men Stellung nehmen.

Die aktuelle Flüchtlingssituation stellt den Landkreis Helmstedt vor Herausforderun- gen. „Aber es kann auch als Chance genutzt werden“, meint der SPD-Unterbezirks- vorsitzende Bodo Seidenthal, „denn der Landkreis Helmstedt wird in Zukunft einen Mangel an Fachkräften verzeichnen. Die aktuell im Landkreis Helmstedt registrierten Flüchtlinge können hier eine Unterstützung sein.“

Während der Veranstaltung wird Thomas Oppermann auch Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen für ihren Einsatz danken, die in den vergangenen Monaten eine her- vorragende Arbeit bei der Betreuung von Flüchtlingen geleistet und täglich Willkom- menskultur gelebt haben.

Der Erste Kreisrat Hans Werner Schlichting wird ein Eingangsstatement abgeben.

Die Veranstaltung findet im Schützenhaus Helmstedt, Maschweg 9, 38350 Helmstedt, statt und beginnt um 18 Uhr. Anmeldungen nimmt das Unterbezirksbüro unter 05351/599827 entgegen.


zur Startseite