whatshotTopStory
videocamVideo

Tobias Heilmann führt im Kampf ums Direktmandat

von Sandra Zecchino


Obwohl noch nicht alle Stimmen ausgezählt waren, gratuliert Kerstin Keil dem wahrscheinlichen Direktkandidaten. Fotos/Videos: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

15.10.2017

Gifhorn/Wolfsburg. Bei dem gemeinsamen Wahlkreis führt der SPD Kandidat Tobias Heilmann kurz vor Ende der Auszählung deutlich vor Kerstin Keil von der CDU.


Während Heilmann nicht zu früh jubeln möchte und die endgültigen Ergebnisse abwarten will, zeigt sich Keil enttäuscht von ihrer wahrscheinlichen Niederlage. Sie wird der Politik jedoch weiter erhalten bleiben und hofft, eventuell über die Liste doch noch in den Landtag einzuziehen.


zur Startseite