Sie sind hier: Region >

Tödlicher Unfall: Frau wird aus zerteiltem Auto geschleudert



Helmstedt

Tödlicher Unfall: Frau wird aus zerteiltem Auto geschleudert

von Alexander Panknin


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Schwanebeck. Bei einem tragischen Verkehrsunfall starb am heutigen Samstagmorgen eine Frau. Sie sei, Medienberichten zufolge, auf der K318 zwischen Schwanebeck und Nienburg im Landkreis Harz in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und mit ihrem Renault gegen einen Baum gekracht.



Das Auto sei mit solcher Kraft aufgeschlagen, dass esin zwei Teile gerissen wurde und die Frau etliche Meter aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Das völlig zerstörte Auto hatte ein Helmstedter Kennzeichen. Die Straße musste während der Bergungsarbeiten über Stunden gesperrt werden.


zur Startseite