Sie sind hier: Region >

Totalschaden nach Baumunfall



Braunschweig

Totalschaden nach Baumunfall

von Polizei Braunschweig


Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Mit wirtschaftlichem Totalschaden endete gegen 11.30 Uhr der Zusammenstoß eines Audi mit einem Baum auf dem Fahrbahnteiler der Gifhorner Straße. Die 26 Jahre alte Fahrerin verletzte sich leicht und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Aus bislang unbekannter Ursache war die stadtauswärts fahrende 26-Jährige kurz vor der Kreuzung Nordhoffstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf den Fahrbahnteiler geraten. Bei dem Zusammenstoß mit dem Baum wurde das linke Vorderrad des Wagens abgerissen. Das Auto selbst wurde herumgeschleudert und blieb schwerem Frontschaden quer auf beiden Fahrstreifen stadtauswärts liegen.


zur Startseite