Sie sind hier: Region >

Traditioneller Weihnachtsmarkt des DRK läutet Adventszeit ein



Wolfenbüttel

Traditioneller Weihnachtsmarkt des DRK läutet Adventszeit ein

von Nick Wenkel


Es weihnachtet am Exer: Beim Weihnachtsmarkt des DRK kommen Liebhaber des Kunsthandwerks voll auf ihre Kosten. Fotos: Nick Wenkel
Es weihnachtet am Exer: Beim Weihnachtsmarkt des DRK kommen Liebhaber des Kunsthandwerks voll auf ihre Kosten. Fotos: Nick Wenkel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Pünktlich zum 1. Advent lädt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wieder zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Noch bis 16 präsentieren unter anderem wieder über 30 Hobby-Kunsthandwerker ihre Kreationen auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten des Solferino und des Integrations- und Therapiezentrums (ITZ) Am Exer 19a. Und auch die Gäste scheinen sich nicht von dem Regenwetter abschrecken zu lassen.



Angeboten werden hier Holzarbeiten (Vogelhäuschen), weihnachtliche Gestecke, Sterne aus Papier, Halsketten, Gesticktes und Genähtes, Marmeladen und Liköre. Glücklicherweise befinden sich die Stände alle im Trockenen. Gemütliches Bummeln ist also trotz des regnerischen Wetters möglich.Aber nicht nur fürs Auge, sondern auch für den Magen wird auf dem DRK-Weihnachtsmarkteiniges geboten. Das Team des Integrationsbetriebs Solferino bietet Erbsensuppe aus der Gulaschkanone an, es gibt Backschinkenbrötchen, Bratäpfel und Kartoffelpuffer. Zum Wärmen gibt es Glühwein und Kinderpunsch. Ehrenamtliche Helferinnen des DRK laden außerdem zu einer gemütlichen Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen zu moderaten Preisen ein, im ITZ verkaufen junge Menschen mit Behinderungen Pralinen und frisch gebackene Waffeln.

<a href= Von dem Regen lassen sich die DRK-Mitarbeiter nicht entmutigen.">
Von dem Regen lassen sich die DRK-Mitarbeiter nicht entmutigen. Foto:



Tolle Preise bei der Tombola


Großen Zulauf hat in diesemJahr auch wieder die Tombola mit attraktiven und wertvollen Preisen, die von Freunden und Geschäftspartnern des DRK zur Verfügung gestellt wurden. Und auch die kleinen Gäste kommen voll auf ihre Kosten. Neben einigen musikalischen Darbietungen gibt es Bastelaktionen für Kinder, außerdem steht eine Pferdekutsche bereit für Fahrten über das Gelände.

<a href= Im Trockenen kann an zahlreichen Ständen geschmökert werden.">
Im Trockenen kann an zahlreichen Ständen geschmökert werden. Foto:


Der Weihnachtsmann kommt!


Wie das DRK verrät, hat sich sogar der Weihnachtsmann angekündigt. Auch er will sich nicht von dem Regenwetter entmutigen lassen undwird etwa um 15 Uhr erwartet. Für jedes Kind hält der Weihnachtsmann eine Süßigkeit bereit. Zum Abschluss wird ab 15.30 Uhr der „Lebendige Adventskalender“ des Stadtteils Nord-Ost zu Gast sein.

<a href= Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten.">
Auch die Kleinen kommen auf ihre Kosten. Foto:


zur Startseite