Sie sind hier: Region >

Transporter bringt Radfahrer zu Fall und fährt weiter



Wolfenbüttel

Transporter bringt Radfahrer zu Fall und fährt weiter

von polizei-wolfenbuettel


Symbolbild/Foto: Robert Braumann
Symbolbild/Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Beim Vorbeifahren an einem Radfahrer auf der Dr.-Heinrich-Jasper Straße in Fahrtrichtung Innenstadt kurz vor der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße streifte ein Transporter den Radfahrer, so dass dieser zu Fall kam. Bei dem Sturz verletzte sich der 57-jährige Radfahrer leicht. Der unbekannte Fahrer des Transporters setzte seine Fahrt auf Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Grüner Platz fort.

Aufgrund einer genauen Beschreibung des Transporters durch mehrere Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, konnte der Transporter im Rahmen der Fahndung am Neuen Weg angetroffen und der Fahrer festgestellt werden. Ersten Angaben zu Folge habe der 30-jährige Fahrer des Transportes keine Kollision wahrgenommen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen des Verdachts einer Verkehrsunfallflucht eingeleitet. An den Fahrzeuge wurden lediglich geringfügige Beschädigungen festgestellt.


zur Startseite