Goslar

Trickdiebstahl und Handkreissäge-Klau


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

09.11.2016

Bad Harzburg. Gleich mehrere Vorfälle beschäftigten die Polizei in Bad Harzburg am Dienstag. Unter anderem wurde eine Handkreissäge gestohlen und eine 88-jährige Frau sollte von Trickdieben ausgenommen werden.



Am Dienstag, den 08.11.2016, gegen 10:15 Uhr, kam es wieder einmal zu einem Versuch des Trickdiebstahls. Der Täter wartete hierzu auf einem Parkplatz an der Parkstraße auf eine Gelegenheit und sprach dann eine 88jährige Frau an, ob sie ihm Geld wechseln könne. Als die Frau ihre Geldbörse in der Hand hielt, habe der Täter versucht, die Geldbörse an sich zu nehmen. Dabei fiel die Geldbörse jedoch auf den Boden. Der Mann entfernte sich daraufhin ohne Beute.

Verkehrsunfall am Dienstag

Beim Überqueren der Landstraße auf dem Fußgängerüberweg in Harlingerode wurden zwei 14 und 40 Jahre alte Frauen von der 59-jährigen Fahrerin eines Mercedes übersehen. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei beide Fußgängerinnen durch den Wagen erfasst und leicht verletzt wurden. Die 14-jährige wurde zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand kein Sachschaden.

Diebstahl von Ladefläche eines Lkw-Transporter

Bislang unbekannte Täter schlitzten zur Tatzeit zwischen Montag, den 07.11.2016, 17:00 Uhr und Dienstag, den 08.11.2016, 11.00 Uhr, die Plane eines im Harlyweg parkenden Klein-Lkw auf. Anschließend entwendeten sie daraus eine Handkreissäge.


zur Startseite