whatshotTopStory

Truppmann Lehrgang der Feuerwehr - 19 Freiwillige nehmen Ausbildung auf

Für den 10. Oktober ist die theoretische wie auch die praktische Prüfung geplant.

19-Teilnehmer haben sich zum Lehrgang eingefunden.
19-Teilnehmer haben sich zum Lehrgang eingefunden. Foto: Feuerwehr

Artikel teilen per:

14.09.2020

Sickte. Am Montag, 31. August startete der Truppmann Teil 1 Lehrgang der Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Sickte. Gemeindeausbildungsleiter Thorben Eßmann konnte insgesamt 19 Teilnehmer an dem Abend begrüßen. Eine Kameradin und ein Kamerad kommen aus der Einheitsgemeinde Cremlingen und durchlaufen in Sickte ihren Truppmann-Lehrgang. Ebenfalls anwesend war der Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb, der seinen Dank den Feuerwehrfrauen- und Männern mitteilte. Dies berichtet die Feuerwehr.



Denn jeder einzelne sei immens wichtig. Sicktes Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer habe sich ebenfalls bei den Teilnehmern bedankt und verwies auf die gute Zusammenarbeit mit der Einheitsgemeinde Cremlingen, da es hin und wieder vorkomme, dass Cremlinger in Sickte Ihren Truppmann-Lehrgang absolvieren oder aber auch umgekehrt. Sein Stellvertreter Jürgen Ebers, der Gemeindebrandmeister
Marcus Peters, aus Cremlingen, und Kreisausbildungsleiter Sven Dost wären ebenfalls anwesend gewesen. Der Lehrgang finde unter der Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen statt. Alle Teilnehmer hätten im Voraus einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren müssen und bekommen in den insgesamt sechs Wochen die Grundlagen in der Feuerwehr vermittelt. Für den 10. Oktober ist dann die theoretische wie auch die praktische Prüfung geplant.


zur Startseite