Sie sind hier: Region >

Seesen: Rennradfahrer bei Unfall schwer verletzt



Über Schutzplanke gestürzt: Rennradfahrer schwer verletzt

Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Seesen. Am gestrigen Mittwoch befuhr ein 50-jähriger Fahrradfahrer aus Braunschweig gegen 17:45 Uhr mit seinem Rennrad die L 516, Seesen in Richtung Lautenthal. Kurz hinter dem Sternplatz kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet gegen die Schutzplanke und stürzte im Anschluss über diese hinweg. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Hierbei habe er sich derart schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in die Klinik in Seesen gefahren werden musste. Am Fahrrad sei erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro entstanden. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei in Langelsheim unter Tel. 05326-978780 zu melden.


zum Newsfeed