Sie sind hier: Region >

Übersehen: Inlinerin nach Crash mit Autofahrer im Krankenhaus



Wolfenbüttel

Übersehen: Inlinerin nach Crash mit Autofahrer im Krankenhaus


Die Frau verletzte sich am Bein und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Archiv
Die Frau verletzte sich am Bein und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Eine 40-jährige Inlinerin wurde am gestrigen Dienstagabend, 18.30 Uhr, bei einem Zusammenstoß mit dem Hyundai eines 18-jährigen Fahrers verletzt. Das berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.



Nach derzeitigem Ermittlungsstand habe der Mann offensichtlich eine von rechts und auf dem Gehweg/Radweg fahrende Inlinefahrerin beim Überqueren der Kreisstraße 620 übersehen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß. Die Frau verletzte sich leicht am Bein und musste mit einem Rettungswagen in das örtliche Krankenhaus gefahren werden. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite