Braunschweig

Umleitung: Buslinie 452 zwischen Cremlingen und Bornum fährt andere Strecke



Artikel teilen per:

11.08.2014


Braunschweig/Kreis Wolfenbüttel. Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Bundesstraße 1 zwischen Cremlingen und Abbenrode im Kreis Wolfenbüttel ab Donnerstag, 14. August bis voraussichtlich Freitag, 22. August für den Verkehr gesperrt. Die Buslinie 452 fährt zwischen Cremlingen und Bornum bzw. Gardessen eine Umleitung. Das teilt die Braunschweiger Verkehrs-GmbH mit. Da die Linienabschnitte teilweise mit einem Kleinbus bedient werden, müssen Gruppenfahrten ab 8 Personen mindestens einen Tag vorher unter (05 31) 3 83-45 54 angemeldet werden.

Linienabschnitt Cremlingen - Gardessen
Der Bus fährt ab der Haltestelle "Emil-Berg-Straße" ohne Halt über die Kreisstraßen 631 und 147 nach Gardessen und zurück. Der Abschnitt Cremlingen-Gardessen wird teilweise mit einem Kleinbus bedient. Gruppenfahrten müssen deshalb mindestens einen Tag vorher unter (05 31) 3 83-45 54 angemeldet werden.

Linienabschnitt Cremlingen - Bornum
Die Busse fahren ab der Haltestelle "Im Dorfe" ohne Halt über Sickte und Neuerkerode nach Veltheim und von dort aus weiter über Schulenrode nach Destedt. Ab Destedt fährt der Bus über Hemkenrode zurück nach Veltheim und weiter nach Cremlingen. In den Abendstunden und am Wochenende werden die Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge angefahren. 

Linienabschnitt Destedt-Bornum
Der Abschnitt Destedt-Bornum wird überwiegend mit einem Kleinbus bedient. Der Kleinbus fährt an der Haltestelle "An der Unterburg"  im direkten Anschluss an die aus Cremlingen kommende Tour der 452 ab. 
Die Haltestelle "Abzweig Schulenrode" kann während der Baumaßnahme nicht bedient werden.

Kunden werden gebeten, die Fahrpläne in den Haltestellen zu beachten oder aktuelle Fahrplanauskünfte über die elektronische Fahrplanauskunft EFA www.verkehr-bs.de/efa bzw. die Hotline der Verkehrs-GmbH unter (05 31) 3 83-20 50 anzufragen


zur Startseite