Sie sind hier: Region >

Unfälle bei Schneeglätte - Zwei schwer verletzte Personen



Goslar

Unfälle bei Schneeglätte - Zwei schwer verletzte Personen

von Anke Donner


Auf den glatten Straßen kam es bereits zu einigen Unfällen. Symbolfoto: Alec Pein
Auf den glatten Straßen kam es bereits zu einigen Unfällen. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Landkreis. Der Winter ist zurück und auf den Straßen ereigneten sich an diesem Wochenende bereits einige Glätteunfälle, teilte die Polizei Goslar mit.

So kam es am Samstag auf der K 27, zwischen Vienenburg und Lochtum zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Goslarer befuhr mit seinem VW Golf die K27 von Vienenburg in Richtung Lochtum, als er in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Er kam nach links von der Fahrbahn abkam und beschädigte dabei eine Leitplanke und ein Geländer. Der Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.


In den Morgenstunden des Samstag überschlug sich das Fahrzeuug eines 76-jährigen Autofahrers auf der winterglatten B 6. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden am verunfallten Auto.

Am frühen Freitagabend kollidieren zwei Fahrzeugen auf der B 498 miteinander. Das Auto des Unfallverursachers rutschte aufgrund winterlicher Verhältnisse in einem Kurvenbereich in den Gegenverkehr. Von den vier Insassen wurden zwei leicht und 2zwei schwer verletzt. Es entstand hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen.


zur Startseite