Braunschweig

Unfall am Berliner Platz - Wer hatte „Grün"?


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

20.10.2017

Braunschweig. Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Zufahrt zum Busbahnhof Berliner Platz. Nach Angaben der Polizei wollte ein 65-jähriger Mann mit seinem Wagen vom Berliner Platz nach links auf den Busparkplatz abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 57-jährigen, der von der Salzdahlumer Straße kommend auf den Berliner Platz fuhr.



Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden dürfte bei zirka 8.000 Euro liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme gaben beide Fahrer an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Die Polizei bittet daher Zeugen des Unfalles sich telefonisch beim Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531/476-3935 zu melden.


zur Startseite