Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Unfall am Neustadtring - Polizei sucht Zeugen

Es sei unklar, welches Fahrzeug welchen Fahrstreifen befahren habe.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Braunschweig. Am Dienstagnachmittag fuhren ein VW T-Roc und ein VW Tiguan die Celler Straße in Richtung Neustadtring entlang. Kurz vor der Kreuzung am Neustadtring stießen die Fahrzeuge seitlich zusammen. Die Polizei sucht nun laut einer Pressemitteilung Zeugen, um Einzelheiten zum Unfallhergang zu klären.


Kurz vor der Kreuzung am Neustadtring besteht die Fahrbahn aus mehreren Fahrstreifen, die zum Teil verschwenkt sind. Hier kam es
zwischen den beiden grauen Autos zu einem seitlichen Zusammenstoß, wodurch beide Fahrzeuge beschädigt wurden. Verletzt wurde niemand.

Personen, die den Unfall beobachtet haben oder angeben können, welches Fahrzeug welchen Fahrstreifen befuhr, bittet die Polizei sich beim Verkehrsunfalldienst unter 0531/476-3935 zu melden.



zum Newsfeed