whatshotTopStory

Unfall am Ring: Rettungswagen und Auto stoßen zusammen

Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes wurde verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

21.09.2020

Braunschweig. Am späten Sonntagabend um zirka 22.20 Uhr kam es in der Kreuzung Rebenring Hans-Sommer-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Auto. Der Rettungswagen befand sich auf einer Einsatzfahrt zu einem Notfallort. Ein Patient war nicht im Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes Braunschweig leicht verletzt. Das berichtet die Feuerwehr Braunschweig in einer Pressemeldung.



Der Unfall wurde durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei aufgenommen und der Hergang ermittelt. Die auslaufenden Flüssigkeiten wurden durch ein Fahrzeug der Feuerwehr aufgenommen. Zu dem ursprünglichen Notfallort wurde unverzüglich durch die Rettungsleitstelle ein anderes Rettungsmittel entsandt, sodass bei der Versorgung des Patienten keine zeitliche Verzögerung entstanden sei.


zur Startseite