Goslar

Unfall auf der B 82: Fahrer blieb unverletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

25.10.2018

Goslar. Am heutigen Donnerstag, gegen 7.10 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Langelsheim mit seinem Seat auf der B82, Rhüden in Richtung Langelsheim. In Höhe der Baustelle Abfahrt Lutter geriet er nach einem Überholvorgang nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfahl und eine Absperrbake und kam dann im Böschungsbereich zum Stehen. Dies teilte die Polizei mit.


Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand aber Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.


zur Startseite