Sie sind hier: Region >

Unfall auf Kreuzung: Ein Schwerverletzter



Goslar

Unfall auf Kreuzung: Ein Schwerverletzter


Foto: Feuerwehr Goslar
Foto: Feuerwehr Goslar Foto: Feuerwehr Goslar

Artikel teilen per:




Goslar. Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 82 und der Kreisstraße 1 zwischen Goslar und Immenrode. Wie die Feuerwehr Goslar berichtet, stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Fahrer wurde nach Angaben der Feuerwehr schwer verletzt. Die Fahrerin eines zweiten Fahrzeuges erlitt hingegen leichte Verletzungen.

Auf Nachforderung des Rettungsdienstes der Kreiswirtschaftsbetriebe erfolgte gegen 5 Uhr am Morgen die Alarmierung der Feuerwehr Goslar. Der Fahrer eines VW Golf musste Patientenschonend aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er war nicht eingeklemmt. Bei der Kollision im Kreuzungsbereich der B 82 und K1 hatte sich der Mann schwere Verletzungen zugezogen. Nachdem die beiden Fahrzeuge zusammen stießen, beschädigte der Golf die Ampelanlage. Die Einsatzkräfte der Goslarer Feuerwehr entfernten die hintere Tür des Fahrzeugs und lösten die B-Säule heraus. So konnte der Fahrer mit einem sogenannten "Spineboard" aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Brandschutz wurde sichergestellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet und ausgetretene Kraftstoffe abgestreut. Nach einer Stunde war der Einsatz für den Rüstzug der Feuerwehr Goslar beendet.


zur Startseite