Goslar

Unfall aus Unachtsamkeit - 7.000 Euro Schaden


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

23.10.2018

Goslar. Am gestrigen Montagmittag, gegen 14.35 Uhr, kam es auf dem Stadtweg im Goslarer Ortsteil Hahndorf zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Das teilt die Polizeiinspektion Goslar mit.


Dabei fuhr der 57-jährige Unfallverursacher zunächst rückwärts von einem Grundstück, um die Fahrt anschließend vorwärts fortzusetzen. Dabei übersah er die 60-jährige andere Unfallbeteiligte. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Eine notärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 7.000 Euro.


zur Startseite