Wolfenbüttel

Unfall aus Unachtsamkeit - Ein Verletzter


Bei einem Unfall am neuen Weg wurde ein Autofahrer leicht verletzt.

Symbolbild: aktuell24 (KR)
Bei einem Unfall am neuen Weg wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Symbolbild: aktuell24 (KR) Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

05.09.2019

Wolfsburg. Wie die Polizei berichtet, kam es am gestrigen Mittwochmorgen im Bereich des neuen Wegs zu einem Unfall mit einem Verletzten und "erheblichem Sachschaden". Grund hierfür war demnach die Unachtsamkeit eines Autofahrers.


Der Verkehrsunfall habe sich demnach gegen sechs Uhr morgens ereignet. Ein Autofahrer habe sich dabei leicht verletzt. Demnach beabsichtigte der 34-jährige Autofahrer von einem Grundstück in den fließenden Verkehr einzufahren und übersah dabei das bevorrechtigte Auto eines 45-jährigen Fahrers, der auf dem Neuen Weg stadteinwärts unterwegs gewesen sei. Durch den Zusammenstoß habe sich der mutmaßliche Unfallverursacher leicht verletzt und sei anschließend ins Wolfenbüttler Klinikum transportiert worden. An den Fahrzeugen ist laut Polizei erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro entstanden. Beide mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite