Sie sind hier: Region >

Unfall bei Haverlah - hoher Sachschaden an vier Fahrzeugen



Salzgitter

Unfall bei Haverlah - hoher Sachschaden an vier Fahrzeugen


Symbolfoto: Nick Wenkel
Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 6 im Bereich Haverlah ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen, wobei ein Autofahrer leicht verletzt worden ist. Demnach übersah ein 42-jähriger LKW-Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit ein vor ihm verkehrsbedingt wartendes Auto und fuhr auf. Das berichtet die Polizei Salzgitter.



Dieses Auto wurde auf das davor wartende Auto aufgeschoben, welch wiederum auf das davor wartende Fahrzeug geschoben wurde. Durch den Unfall wurde ein 67-jähriger Autofahrer leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt.


zur Startseite