whatshotTopStory

Unfall im Rückreiseverkehr vom Torfhaus: Kind verletzt

Der Unfall ereignete sich im Ortseingang von Bad Harzburg.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

03.01.2021

Bad Harzburg. Am gestrigen Samstag kam es im starken Rückreiseverkehr auf der B4 gegen 14:50 Uhr in Höhe des Ortseingang Bad Harzburg aus Richtung Torfhaus kommend zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Demnach sei ein 19-Jähriger aus Hildesheim mit seinem Wagen infolge Unachtsamkeit hinten auf den Wagen einer 43-jährigen Wolfsburgerin aufgefahren. Durch den Aufprall sei ihr 12-jähriges Kind auf dem Rücksitz leicht verletzt worden. Der Sachschaden belaufe sich auf zirka 600 Euro. Gegen den Verursacher sei ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden.


zur Startseite