Sie sind hier: Region >

Unfall mit 1,5 Promille - Ursache schnell geklärt



Salzgitter

Unfall mit 1,5 Promille - Ursache schnell geklärt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Bei seinem Versuch, rückwärts aus einer Parklücke auszuparken, stieß ein 74-jähriger Salzgitteraner mit seinem Opel am späten Freitagabend, 23 Uhr, im Pappeldamm gegen einen geparkten Fiat. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde den eingesetzten Polizeibeamten schnell klar, dass Alkohol für den Verkehrsunfall ursächlich war.



Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 74-jährigen einen Wert von über 1,5 Promille. Der Mann musste die Polizeibeamten zur Wache begleiten - dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der an den beiden Fahrzeugen entstandene Gesamtschaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt.


zur Startseite