Braunschweig

Unfall mit drei Verletzten


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.05.2017

Braunschweig. Drei Verletzte, zwei nicht mehr fahrtüchtige Wagen und Schaden von über 25.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagabend an der Einmündung Griegstraße, Salzdahlumer Straße.



Eine 49-jährige Autofahrerin wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Verursacher der Karambolage war ein 69 Jahre alter Autofahrer, der von der Salzdahlumer Straße in die Griegstraße abbiegen wollte. Dabei missachtete der Mann die Vorfahrt der 49-Jährigen auf der Salzdahlumer Straße. Beide Fahrer und ein neunjähriger Junge im Wagen der Frau verletzten sich bei dem Aufprall. Alle kamen mit dem Krankenwagen zur Behandlung in die Klinik. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite