Sie sind hier: Region >

Gifhorn: Verkehrsunfall mit Krankenfahrstuhl - eine Person schwer verletzt



Gifhorn

Unfall mit Krankenstuhl: 67-Jähriger schwer verletzt

Der Krankenstuhl ist auf die Seite gekippt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: aktuell24(KR)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Zu einem Verkehrsunfall kam es am heutigen Mittwoch auf der Goethestraße in Gifhorn. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 67-jähriger Gifhorner mit seinem Krankenfahrstuhl auf der Goethestraße in Fahrtrichtung Rotstraße. Im Kurvenbereich kippte der Krankenfahrstuhl auf die Seite, wodurch sich der Mann schwere Verletzungen zuzog. Noch vor Ort wurde er von einem Notarzt und dem Team eines Rettungswagens medizinisch versorgt, ehe er ins Klinikum nach Braunschweig gefahren wurde. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch fest, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Das Ergebnis stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch aus.


zur Startseite